· 

Ziele erreichen Teil 1

Heute startet mein Blog zum Thema Ziele...und wie man sie erreicht. 

 

 

Zuerst ein paar Worte zum Thema „Ziele“…

Verstehen der Zielformulierungstheorie

Die vielleicht populärsten Befürworter der Zielfindungstheorie sind die Philosophen E.A. Locke und G. Latham. Ihre Theorie legt nahe, dass das Setzen von Zielen dem Menschen angeboren ist und dass die Identifizierung und Festlegung von Methoden, um sie zu erreichen, zu den natürlichsten Faktoren des menschlichen Verhaltens gehören.

Verwandte Literatur würde Dir sagen, dass die Zielsetzungstheorie auf diesen vier Grundideen beruht:

  1. Menschen setzen sich rational aufgabenbezogene Ziele.
  2. Es sind die Menschen, die bestimmen, wie viel Zeit und Mühe man sich zum Erreichen dieser Ziele nimmt.
  3. Ziele müssen, um effektiv zu sein, spezifisch, akzeptiert und erreichbar sein.
  4. Es ist wichtig, Rückmeldungen zur Leistung aufzulisten.

Die Theorie der Zielfestlegung geht von allen obengenannten vier Punkten aus und stellt die folgenden allgemeinen Behauptungen auf:

 

  1. Die Zielfestlegung beeinflusst das Verhalten.
  2. Schwierige Ziele führen zu höheren Leistungsniveaus.
  3. Motivation kommt aus den Lektionen eines früheren Ziels.
  4. Zielklarheit beeinflusst die Leistung.
  5. Die Zielschwierigkeit ist direkt proportional zur Zufriedenheit.